Fast alle tiermedizinischen Betätigungen rund um Ihre Tiere können problemlos auch bei Ihnen zu Hause erledigt werden.

Ich kümmere mich um nachfolgende Tierarten:

  • Kaninchen, Meerschweinchen und andere Kleinsäuger
  • Hunde
  • Katzen
  • Frettchen
  • Ziervögel
  • Reptilien
  • Zierfische/Teichfische

in den Bereichen:

Beratung

  • Haltung
  • Gestaltung der Lebensbedingungen der einzelnen Tierarten möglichst naturnah
  • Grundzüge der Wasserchemie/Filtertechnik bei Zier- und Teichfischen
  • Zusammenspiel UV-Licht und Stoffwechsel bei Reptilien
  • Verhaltensberatung bei Untugenden / Fehlverhalten von Hunden und Katzen
  • Parasitenprophylaxe  (also bei welcher Tierart bzw. dem individuellen Tier ist welche Behandlung empfehlenswert)
  • Impfstatus (bei welcher Tierart bzw. dem individuellen Tier ist welche Impfung empfehlenswert)

Ernährung

  • Besonderheiten bei Pflanzenfressern und Körnerfressern
  • spez. computergestützte Rationsberechnung Hund / Katze
  • spez. computergestützte Wachstumskurve / Gewichtskontrolle Welpen (Hd./Ktz)
  • Ernährungsberatung für ältere Tiere
  • Besonderheiten bei Reptilien

Diagnostik

neben einer ausführlichen, gründlichen Untersuchung Ihres Tieres können zur möglichst genauen Diagnosestellung folgende Labor-Untersuchungen durchgeführt werden:

  • Kot-Untersuchung
  • Urin-Status
  • Bakterien- / Pilzkulturen
  • Blut-Untersuchung
  • Biopsien

Chirurgie:

  • Standard-OP’s (Kastrationen, Hauttumoren etc.)
  • Versorgung von Verletzungen, Wunden aller Art etc.

Zahnsanierung:

  • Entfernung von Zahnstein
  • Zahnfleischentzündungen
  • Zahn-Extraktionen
  • Zahnfehlstellungen —> Schneide-/Backenzähne (Spitzen, Brückenbildung)

Therapie:

  • Parasiten – innere (Würmer, Einzeller) und äußere (Flöhe, Haarlinge, Milben, Zecken)
  • Impfungen
  • alle gängigen Infektionskrankheiten (Bakterien, Viren, etc.)
  • Hauterkrankungen (z.B. durch Futtermittelunverträglichkeiten bzw. Allergien)
  • Stoffwechselerkrankungen (Diabetes, Schilddrüse)
  • Probleme der Harnwege (z.B. Blasensteine)
  • chronische Erkrankungen (z.B. Niere, Gelenke, Herz)

Röntgen, Herzdiagnostik, Ultraschall, Knochenchirurgie, größere Bauchhöhlen-OP’s und ähnliches können nicht vor Ort durchgeführt werden, da dies z.T. rechtlich nicht zulässig ist. Größere Eingriffe werden in einer Tierklinik durchgeführt.

Um Ihre Tiere möglichst umfassend betreuen zu können, arbeite ich mit niedergelassenen (spezialisierten) Tierärzten, Tierkliniken und Labors zusammen.

Im Einzelfall kann das erkrankte Tier so ohne Zeitverlust an die entsprechenden Kollegen überwiesen werden. Ich kontaktiere den entsprechenden Kollegen, erkläre den Fall, vereinbare den Termin und organisiere ggf. den Transport für Sie und Ihr Tier.